Wiedergeburt des Zuckerzwetschkenfee-Soundtracks

Trotz Zeitmangel will ich diesem Blog wieder ein bisschen Leben einhauchen. Nicht, weil ich sonst nicht weiß, was ich anfangen soll, sondern deswegen, weil ich dazu neige, Lieder, die ich gefunden habe, irgendwie in den Tiefen meines Computers wieder zu vergessen. Deswegen will ich den vormals hauptsächlichen Konzertblog umwandeln in einen Momentaufnahmensong-Blog und hier einfach Lieder fallen lassen, mit ein paar Gedanken dazu, die mir gerade über den Weg gelaufen sind.

Anfangen will ich mit etwas, mit dem ich für mich sicher nicht falsch liege: einer ausgekoppelten Single des hoffentlich bald erscheinenden Soloalbums des Sängers meiner Lieblingsband Kettcar. Mit dem Titel „Nur einmal rächen“. Ganz im Sound des letzten und wirklich ganz großartigen Bandalbums.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s