You will still be here tomorrow but your dreams may not.

Gestern war wieder so ein Abend, an dem ein Ohrwurm seinen Weg zu mir fand, der hier geteilt werden will. Weil ich das Lied kenne, seit ich Musik kenne (so ungefähr), weil es lange Zeit eines meiner Lieblingslieder war als es in meiner Generation eigentlich grade fürchterlich uncool war und weil ich auch heute wieder geflasht von der Wahrheit dieses Dialogs war.

Für alle, die es auf Youtube nicht sehen können:

Oder hier:

Father
It’s not time to make a change,
Just relax, take it easy.
You’re still young, that’s your fault,
There’s so much you have to know.
Find a girl, settle down,
If you want you can marry.
Look at me, I am old, but I’m happy.

I was once like you are now, and I know that it’s not easy,
To be calm when you’ve found something going on.
But take your time, think a lot,
Why, think of everything you’ve got.
For you will still be here tomorrow, but your dreams may not.

Son
How can I try to explain, cause when I do it turns away again.
It’s always been the same, same old story.
From the moment I could talk I was ordered to listen.
Now there’s a way and I know that I have to go away.
I know I have to go.

Father
It’s not time to make a change,
Just sit down, take it slowly.
You’re still young, that’s your fault,
There’s so much you have to go through.
Find a girl, settle down,
if you want, you can marry.
Look at me, I am old, but I’m happy.

Son
All the times that I cried, keeping all the things I knew inside,
It’s hard, but it’s harder to ignore it.
If they were right, I’d agree, but it’s them they know not me.
Now there’s a way and I know that I have to go away.
I know I have to go.

Advertisements

7 thoughts on “You will still be here tomorrow but your dreams may not.

  1. Ein toller Song. Hab die Überschrift gelesen, sofort die Melodie und den Text im Kopf gehabt, aber ich bin einfach nicht auf den Titel gekommen… Jetzt brennt die Stirn und die Handfläche ;-))

    1. ich kenn das gut. gestern hatte ich die zeile aus dem titel im kopf und dann hats noch ein weilchen gedauert, bis ohne google der rest des liedes auch da war 😉

  2. Das weckt Erinnerungen, Cat Stevens mit seiner sanften Stimme. Wunderschön.
    Danke, ich habe lange nicht mehr an dieses Lied gedacht.
    Mein erster Besuch auf deinem Musikblog – auch schön hier, Paleica 🙂

  3. Dabei war es eine Art Auftragswerk für einen Film, in dem so ein Vater-Sohn- Konflikt eine Rolle spielt. Aber wer’s kann, verallgemeinert so raffiniert, dass es für Millionen passt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s