It ain’t me, babe!

Asche auf mein Haupt! Wie konnte ich nur mein liebstes Biopic, „Walk the Line“, beim Soundtrack-Stöckchen vergessen?? Kaum zu entschuldigen. Darum wird ihm jetzt aber ein eigener Beitrag gewidmet. Also: der gesamte „Walk the Line“-Soundtrack. Über den ich erst zu Johnny Cash gekommen bin. Und Hut ab vor der Leistung von Joaquin Phoenix und Reese Witherspoon, die alles selbst gesungen haben. WOW.

Und weil es schon ein Nachtrag vom Nachtrag ist, trage ich auch noch GREASE nach. Eine Jugenderinnerung, als es neu aufgelegt wurde 🙂

Advertisements

2 thoughts on “It ain’t me, babe!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s