Technoerinnerungen: Gabry Ponte „Giulia“ (DJ Lhasa Remix)

Ja, auch ich habe meine musikalischen Sünden und Leichen im Keller. Italienischer Techno gehört dazu. Ich bekenne mich hiermit heute offen und ehrlich dazu, zu Gabry Ponte und Gigi D’Agostino leidenschaftlich gern getanzt zu haben. Und nein, ich schäme mich keineswegs dafür.

Seit ich dann vor zwei Wochen zu noch nicht arg, aber ein bisschen fortgeschrittener Stunde auf der Hochzeit einer ganz lieben Freundin von mir im Zuge eines Minitheaterstücks wieder an diese akustische Perle erinnert wurde, geistert sie mir im Kopf herum. Wie ihr euch vermutlich denken könnt, eng verwoben mit ungefähr tausend Erinnerungen an Gefühlshochschaubahnen der Teenagerzeit. Denn dieses hier war DAS ultimative Lied unseres Schuljahrgangsfreundeskreises. Mit „Ins Wasser fällt ein Stein“. Aber das ist dann irgendwie ein anderes Thema 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s