Spotify Finding im November: Jeremy Messersmith

Ich sagte ja schon mehrmals: ich liebe Spotify. Nicht nur, weil ich von jedem Computer aus meine Playlist abrufen kann. Nein, weil das Musikfinden so einfach ist. Weil es soviele Möglichkeiten gibt, neue Musiker kennenzulernen. Ein Lied, das es in meine Bibliothek geschafft hat und das sich da hervorgetan hat ist „Ghost“ von Jeremy Messersmith.

Songtext-Auszug:

One more night in Omaha
Bus stop just before the dawn
Cold wind followed me somehow

Through parking lots and shopping malls
Rinse my thoughts in alcohol
Black clouds rolling over me

If there is a line I’ll cross it, no lesson will I learn
Even if I’m standing on it, no bridge that I won’t burn
Coming back to where we started, I’m only passing through
I’ve become a ghost in your garden, fading into view

You broke my heart with sticks and stones
Swore I’m never coming home
Last words never written down

Das Lied vermittelt mir leichtfüßige Melancholie, Sehnsucht und Heimweh. Eine Mischung aus den geliebten Mumford & Sons (für deren Konzert ich SCHON WIEDER keine Karten mehr bekommen habe >.<), vielleicht mit einem Hauch Radical Face.


Ich kann ehrlich nicht mehr sagen, ob ich den Track aus „Discover Weekly“ oder einer der Playlists habe (vermutlich eher daher). Aber ich finde, seine Musik ist definitiv ein zweites Hinhören wert. Natürlich nur, wenn man grundsätzlich dem Genre Indie Rock/Pop/Folk nicht abgeneigt ist 🙂

Advertisements

11 Gedanken zu “Spotify Finding im November: Jeremy Messersmith

  1. Oh ja, ich bin auch ein Spotify Liebhaber. Wenn ich spätabends am Blog arbeite, höre ich immer Spotify. Habe da auch schon 2 Lieder für mich entdeckt 🙂

    Liebe Grüße, Bee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s