„Hauptsache nicht Mitte 30“

Ich werde demnächst wieder ein Jahr älter. Was natürlich Unsinn ist, weil niemand von einem Tag auf den anderen ein Jahr älter wird. Aber ihr wisst schon. Ich muss da dann eine andere Zahl eintragen. Die letzte die in diesem Lied grade noch ganz zum Schluss ganz leise gehaucht aus dem Mikro zu vernehmen ist. Die letzte 2. Aus vielen verschiedenen Gründen bin ich irgendwie gar nicht einverstanden damit, mich der 3 in so großen Schritten anzunähern, aber die Zeit ist leider erbarmungslos. Darum teile ich nun hier ein Lied der recht gehypten Band AnnenMayKantereit, die mir neuerdings häufig begegnet, mit der ich mich aber grade erst durch Markus‚ Tipp angefreundet hab und die mir da schmerzlich aus der Seele spricht.

Und du wirst 21, 22, 23
Und du kannst noch gar nicht wissen, was du willst
Und du wirst 24, 25, 26
Und du tanzt nicht mehr wie früher

Und manchmal wirst du melancholisch
Im Straßenlaternenlicht
Am Wochenende gehst du feiern
Und machst dich natürlich dicht
Und du hälst deine Träume absichtlich klein
Um am Ende nicht enttäuscht zu sein

 

Advertisements

6 thoughts on “„Hauptsache nicht Mitte 30“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s