It’s about what’s inside

Schon länger am akustischen Radar, aber bisher irgendwie noch nicht verbal zu mir vorgedrungen:

Amy Macdonals – This pretty face

You’ll never know who you’ll meet on your way to the top
You’ll probably see them again when your fame starts to drop
Down down, I’ll meet you on the ground
It’s no good with your hair and your shiny blue eyes
It’s no good when you finally start to realize
I need something more
This pretty face don’t work no more

Advertisements

Der Country-Dienstag mit Amy MacDonald

Ich bin ja sehr heikel was Frauenstimmen angeht. SEHR heikel. Ich weiß nicht warum, aber ich mag eigentlich viel weniger Musik, die von Frauen gesungen wird als von Männern. Komisch ist das. Aber eine, die ich schon sehr lang sehr gern mag, ist die Schottin Amy MacDonald. Und ein Ohrwurm, der immer wieder kommt, ist „Pride“:

‚cause I’d move mountains if you asked me to
I’ll swim the seven seas
I’ll be the one to hold your torch again
I’ll do anything you asked of me

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑