Bob Dylan wärmt von Innen.

Es gibt diese Phasen, in denen die Musik irgendwie fern ist. Da läuft über iTunes, Spotify oder vielleicht noch Winamp einfach das, was da ist. Und dann gibt es diese Phasen, in denen einem ständig Neues begegnet. Oder in denen man Vergessenes wiederfindet. Momentan habe ich damit zu tun, Songs, die mich wiederfinden, nicht gleich wieder zu vergessen.

„Bob Dylan wärmt von Innen.“ weiterlesen