I see fire – Ed Sheeran

Und weil ich heute so eine Freude hab mit meinen neuen Blogoutfits und weil ich grade topmotiviert bin weil ich doch noch ein paar Hakerl auf der To Do-Liste machen konnte, gibt es noch einen zweiten Song an diesem Tag. Grade wieder drübergestolpert und im Ohr geblieben und dann entdeckt, der ist ja aus dem Hobbit-Soundtrack.

„I see fire – Ed Sheeran“ weiterlesen

Song der Woche: Coldplay – Atlas

Mein Song dieser Woche ist definitiv „Atlas“ von Coldplay. Ich bin gerade schwer im Tribute von Panem-Fieber, am Samstag haben wir uns den ersten Teil auf Blu-Ray angeschaut, am Sonntag den zweiten und jeweils das Lied zum Schluss, packend, emotional. Naja, vielleicht nicht jedermanns Sache, aber ich finde es sehr tiefgründig und spannend, was da an bildsprachlichen Elementen und Gesellschafts- sowie Medienkritik verpackt ist… Das ist jedoch kein Fall für die Zuckerzwetschkenfee. Dieser Song passt mir jedenfalls wunderbar in den November, man kann sich in die trist-grauen Regentage hineintragen lassen und durch den Nebel an alle Orten und Zeiten dieser Welt träumen. Genießt es!

Bob Dylan wärmt von Innen.

Es gibt diese Phasen, in denen die Musik irgendwie fern ist. Da läuft über iTunes, Spotify oder vielleicht noch Winamp einfach das, was da ist. Und dann gibt es diese Phasen, in denen einem ständig Neues begegnet. Oder in denen man Vergessenes wiederfindet. Momentan habe ich damit zu tun, Songs, die mich wiederfinden, nicht gleich wieder zu vergessen.

„Bob Dylan wärmt von Innen.“ weiterlesen