„7 Sachen“ Stöckchen

onelovelyblogaward Ich gehöre ja zu dieser leicht verrückten Spezies, die auch nach 7 Jahren Bloggerleben immer noch gern Stöckchen annehmen und drüber nachdenken, mit welchem Inhalt man sie füllen kann. Wenn es schöne Stöckchen sind. So wie der One Lovely Blog Award, für den ich von Bee gleich nochmal nominiert wurde: ich kann/darf/soll hier 7 Sachen erzählen. Über mich. Da das hier ein Musikblog ist und ich in letzter Zeit im Episodenfilm ohnehin soviel über mich allgemein erzählt habe, werde ich hier 7 Sachen über mich und Musik erzählen. Continue reading „„7 Sachen“ Stöckchen“

Advertisements

Herztöne & Stöckchen

Ein Beitrag, der seit Februar 2011 im Episodenfilm tümpelt und da nie seinen wirklichen Zweck gefunden hat, wird jetzt sinnvollerweise hierher transferiert.

tumblr_listen

Eine meiner Tumblr-Bildtextkompositionen, das ein Stöckchen betiteln soll, das ich heute noch einmal neu machen werde (nachdem ich meine iTunes cleane 🙂 ). Gefunden bei Moudschegiebchn, die leider nicht mehr aktiv blogged…

“The Soundtrack of your life“:

1. Öffne Deine Wiedergabeliste (iTunes, Media Player, iPod, etc.)
2. Stelle sie auf “shuffle” (Zufallslieder)
3. Drücke “play”
4. Schreibe zu jeder Szene den derzeitig laufenden Song
5. Bei der nächsten Szene drückst Du ein Lied weiter, u.s.w.
6. Nicht mit den Songs lügen um cool zu wirken! (ich war so frei und hab weitergeklickt, wenn ich das Lied nicht kannte – ansonsten ist alles echt!)

Und so sieht er aus, mein „Soundtrack“:

Continue reading „Herztöne & Stöckchen“