Kettcar – Sommer ’89

Ich kann es kaum glauben, dass der letzte Eintrag hier bereits 9 Monate zurückliegt. Wow. Dieses letzte dreiviertel Jahr war schon sehr turbulent und abwechslungsreich und gefüllt mit vielen Dingen. Musik war immer wieder dabei, aber nicht so vordergründig. Dafür ist es wieder Kettcar, wegen denen ich die Flüssige Poesie wiederbelebe. Ohne viele Worte.

https://open.spotify.com/embed/track/2Ums6N8lWDYqifVwd4DVXn

Und bei diesem Song lohnt es sich definitiv, auch das Video anzusehen:

Advertisements

John Denver & Placido Domingo: Perhaps Love

Immer wieder passiert es, dass ich im Auto auf uralten CDs über Lieder stolpere, die ich längst aktiv vergessen habe. So wie bei The Calling ist es auch mit diesem Lied passiert.

Manchmal weiß man auch gar nicht, was es ist, das einen berührt. Ist es der Text, die Stimme, eine Erinnerung, die gar nicht im Bewusstsein hängt? Vermutlich eine Kombination daraus.

Perhaps Love von John Denver und Placido Domingo ist ein Lied, das sich schon sehr lange in meiner Musiksammlung befindet. Meine Oma hat mich gebeten, es herunterzuladen. Vor vielen, vielen Jahren. Es hat auch mir gefallen und ich verbinde es unweigerlich, untrennbar mit ihr.

Weiterlesen „John Denver & Placido Domingo: Perhaps Love“

Dieser Tage passenderweise „These Days“

 

Ein Hauch von Frühling, ein Hauch von Nostalgie, von einem Gefühl der „guten alten Zeit“, die es außer in unserer Illusion ohnehin nie gab.

These days the stars seem out of reach
These days there ain’t a ladder on the streets
Oh no, no, no
These days are fast, nothing lasts in this graceless age
There ain’t nobody left but us these days

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑